OhnePlastikMEW
Handys recyceln - Chancen und Herausforderungen.
Handys recyceln - Chancen und Herausforderungen. Vortrag von Dipl. Ing. Andreas Habel (Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung) im Rahmen der Online-Veranstaltungsreihe der Handyaktion Bayern.
Stein des Anstoßes – VivaVoce – Kirchentag 2023
Stein des Anstoßes – VivaVoce – Kirchentag 2023 Eine Stimmphonie mit Pauken und Trompeten: Beim Open-Air-Konzert mit VivaVoce auf dem Nürnberger Kirchentag in Nürnberg hat Mission EineWelt das Musikvideo aufgeführt, das in bunten Bildern die vielseitige Arbeit, das Engagement und die Träume und Visionen des Partnerschaftscentrums und seiner Partnerkirchen auf der ganzen Welt zeigt.
Gemeinsam unterwegs: Die Lutherischen Kirchen in Tansania (ECT) und Bayern (ELKB)
Gemeinsam unterwegs: Die Lutherischen Kirchen in Tansania (ECT) und Bayern (ELKB) Gemeinsam unterwegs: Landwirtschaft, Kirchenbau, Gesundheitsversorgung, Inklusion, (Berufsaus-)Bildung, Austausch, Musik und Glaubensfreude. Der Filmemacher Axel Mölkner-Kappl zeigt in seinem Film die vielfältige Arbeit der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Tansania und welche die Rolle die bayerische Partnerkirche ELKB und Mission EineWelt dabei spielen. Aus der Zusammenarbeit erwachsen Inspiration und Innovation für beide Partner.
Voz profética: Comunión de Iglesias Luteranas de Centro América (CILCA)
Voz profética: Comunión de Iglesias Luteranas de Centro América (CILCA) La "Comunión de Iglesias Luteranas de Centro América"(CILCA) es una asociación de varias iglesias de Centroamérica. Sus miembros son las iglesias luteranas de Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras y Nicaragua. Se trata de una pequeña federación de iglesias cuyo tamaño corresponde al de un decanato bávaro de tamaño medio. Pero su impacto en la región es mucho mayor de lo que sugieren sus cifras.
Prophetische Stimme: Die Gemeinschaft Lutherischer Kirchen in Zentralamerika (CILCA) (deutsch)
Prophetische Stimme: Die Gemeinschaft Lutherischer Kirchen in Zentralamerika (CILCA) (deutsch) Die „Comunión de Iglesias Luteranas de Centro América“(CILCA), Gemeinschaft der Lutherischen Kirchen in Zentralamerika, ist ein Zusammenschluss aus mehreren Kirchen Zentralamerikas. Ihr gehören die lutherischen Kirchen von Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras und Nicaragua an. Es ist ein kleiner Kirchenverbund, dessen Größe zahlenmäßig etwa der Größe eines mittleren bayerischen Dekanats entspricht. Doch ist seine Ausstrahlung in der Region ungleich größer, als es die Zahlen vermuten lassen.
Mission und Migration – ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG
Mission und Migration – ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG Wenn es um Personen geht, war Mission schon immer mit Migration verbunden. Darum und um das, was es bedeutet, die Heimat zu verlassen, in fremde Gegenden aufzubrechen und sich dort zurecht zu finden, dreht sich alles in der Ausstellung „Mission und Migration“, die am 25. Mai 2023 um 15 Uhr in den Räumen der Ausstellung einBlick bei Mission EineWelt eröffnet wird und ab Anfang 2024 ausgeliehen werden kann. Schirmherr der Ausstellung ist der bayerische evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.
28. März 2023: Nachhaltige IT? Über Siegel und wie sie funktionieren
28. März 2023: Nachhaltige IT? Über Siegel und wie sie funktionieren „Können IT-Geräte eigentlich fair und ökologisch nachhaltig sein? Derzeit gibt es diesbezgl. verschiedene Siegel.
Vertrauenswürdige IT Geräte Siegel sind Der Blaue Engel, das EU Eco Siegel, natürlich TCO Certified, allesamt unter europäischer, unabhängiger Kontrolle. Mit dem ehrgeizigen Ziel nachhaltiger zu werden. Dann gibt es greenwashing, mit anderen Zielen.
Was soll ich als Käufer*in lernen, beachten, umsetzen und welche Stolpersteine erwarten mich?
Mit Martin Eichenseder, der Ihnen vom Weg von TCO Certified erzählt und seiner Berufserfahrung aus 20 Jahren in asiatischen Produktionsländern.“
09.02.2023 - Faire(re) Handys? Ein Blick in die Lieferketten von Fairphone, Apple und Co.
09.02.2023 - Faire(re) Handys? Ein Blick in die Lieferketten von Fairphone, Apple und Co. Referent*in: Johannes Peter, Referent für Wirtschaft und Menschenrechte bei WEED e.V.
„Nachhaltigkeit und Menschenrechte schreiben sich heutzutage fast alle Smartphone-Hersteller auf die Fahnen. Auch Gutinformierte verlieren zwischen wohlklingenden Versprechungen der Hersteller und unzähligen Nachhaltigkeitssiegeln schnell den Überblick. Aber wie fair sind aktuelle Handys wirklich? Was tun Smartphone-Hersteller, um ihrer Verantwortung für faire und nachhaltige Lieferketten nachzukommen? Was bietet Orientierung für Verbraucher*innen? Und welchen Einfluss haben wir außer fair(er) Einkaufen eigentlich noch?“
12.01.23 Right to repair! Recht auf Reparatur! Zum aktuellen Diskussionsstand.
12.01.23 Right to repair! Recht auf Reparatur! Zum aktuellen Diskussionsstand. Referentin: Katrin Meyer – Koordinatorin bei Runder Tisch Reparatur e.V.
„Das Handy fällt runter und der Bildschirm ist kaputt. Eine Reparatur kostet fast so viel wie ein Neugerät. Der fest eingebaute Akku schwächelt und man kann ihn nicht herausnehmen und ersetzen. Reparieren lohnt sich rein finanziell kaum. Doch im Sinne einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft und von Ressourcengerechtigkeit wäre es sehr wichtig, dass sich Reparieren wieder lohnt. Mit 200 Millionen Handys in deutschen Schubladen sollte es eigentlich möglich sein, dass diese Geräte wieder aufbereitet werden und ein zweites Leben bekommen. Wie kann dieses Recht umgesetzt werden und welche Auswirkungen würde es haben?“
12.12.22 Interview mit Shiftphon: Handyproduktion in China – wie ist es menschenwürdig möglich?
12.12.22 Interview mit Shiftphon: Handyproduktion in China – wie ist es menschenwürdig möglich? Referent: Leon von Zepelin – Nachhaltigkeitsexperte bei SHIFT
„Im Oktober 2022 wurde über den größten Apple-Produktionsstandort in China, der Zulieferfabrik Foxconn, in den Medien darüber berichtet, dass es im Zusammenhang mit Corona-Ausbrüchen zu Arbeits- und Menschenrechtsverletzungen kam.
Dass Menschenrechte und Arbeitsschutz in der Handyproduktion zu kurz kommen, ist aber nicht erst seit kurzem so, sondern ein Problem in der gesamten Lieferkette. Seit einigen Jahren gibt es neben dem Fairphone auch das Shiftphone, die Hersteller bemühen sich, faire und nachhaltige Handys zu produzieren. Was machen die Unternehmen anders als die konventionellen Handyproduzenten, was ist an ihrer Produktionskette tatsächlich fair und nachhaltig? In China z.B. betreibt Shiftphone eine eigene Handyproduktionsfirma in China und will das anders machen.
Wir befragen Shiftphone im Interview dazu, wie die Einhaltung von Arbeitsschutz und Menschenrechten möglich ist.“
Jugend und Umweltgerechtigkeit - Brasilien (IECLB)
Jugend und Umweltgerechtigkeit - Brasilien (IECLB) Die Jugend in der Partnerkirche von Mission EineWelt in Brasilien, der Ev. Kirche Luth. Bekenntnisses in Brasilien (IECLB), ruft im Rahmen ihres Programms "Jugend und Umweltgerechtigkeit" (juventudes & justica ambiental) über social media etc. zu einem Überdenken der eigenen Konsumgewohnheiten in Bezug auf Plastik auf.
Frauen in der Kirche
Frauen in der Kirche Während der Konsultation der Pfarrerinnen und Theologiestudentinnen der ELCT vom 23. bis 28. Oktober 2022 in Njombe, Tanisania, haben Christian Putsch und Martin Miseré, die eine bayerische kirchliche Delegation auf ihrer Reise durch Tansania medial begleiteten, tansanische und deutsche Theologinnen danach gefragt, wie es ist, sich als Frau in einer nach wie vor männerdominierten Szenerie zu behaupten.
Graduation Day. Ansprache an die Absolvent*innen des Mwika Bible and Theological College in Tansania
Graduation Day. Ansprache an die Absolvent*innen des Mwika Bible and Theological College in Tansania "Auf Sie wartet eine der erfüllendsten Aufgaben der Welt", gab Mission EineWelt-Direktorin Gabriele Hoerschelmann den frisch examinierten Evangelist*innen bei der Abschlussfeier des Mwika Bible and Theological College am 22. Oktober 2022 mit auf den Weg. "Sie werden das Salz der Erde sein. Sie werden in den Leben der Menschen einen Unterschied machen und im Leben dieser Kirche."
Alternativer G7-Gipfel: Fragen an Lauren Paremoer
Alternativer G7-Gipfel: Fragen an Lauren Paremoer Lauren Paremoer is senior lecturer in the Political Studies Department of the University of Cape Town, People ́s health movement, South Africa
Weckt den schlafenden Riesen!
Weckt den schlafenden Riesen! 17 Wochen/17 Ziele
17 Wochen seit dem Start unserer Aktion sind vorbei, aber die Umsetzung der UN Nachhaltigkeitsziele bleibt eine wichtige Aufgabe für uns alle. Deshalb besteht unter https://mission-einewelt.de/17wochen-17ziele/ weiterhin die Möglichkeit, mitzumachen und den schlafenden Riesen Kirche für die Umsetzung der SDGs zu wecken. Die Freiwilligen von Mission EineWelt zeigen im Video, wie das geht 🙂. Viel Spaß beim Zuschauen und Zuhören!
SDG 17: Statement von Pierette Herzberger-Fofana (Die Grünen)
SDG 17: Statement von Pierette Herzberger-Fofana (Die Grünen) 17 Wochen/17 Ziele
Wie helfen Partnerschaften bei der Umsetzung der SDGs? - Zum UN Nachhaltigkeitsziel 17, Partnerschaften zur Erreichung der Ziele, haben die Freiwilligen von Mission EineWelt Pierette Herzberger-Fofana, Grünen-Abgeordnete im EU-Parlament, um ein Statement gebeten.
Mehr über 17 Wochen/17 Ziele erfahren und mitmachen:
https://mission-einewelt.de/17wochen-17ziele/
17 Wochen/17 Ziele: Uwe Kekeritz (die Grünen) zu SDG 16
17 Wochen/17 Ziele: Uwe Kekeritz (die Grünen) zu SDG 16 Uwe Kekeritz (Die Grünen äußert sich zum UN Nachhaltigkeitsziel (SDG) 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen.
SDG14: Statement von Christian Schoen (Die Grünen)
SDG14: Statement von Christian Schoen (Die Grünen) 17 Wochen/17 Ziele
Zum UN Nachhaltigkeitsziel 14, Leben unter Wasser, haben die Freiwilligen von Mission EineWelt den Ansbacher Stadtrat Christian Schoen (Die Grünen) interviewt.
Mehr über 17 Wochen/17 Ziele erfahren und mitmachen: https://mission-einewelt.de/17wochen-17ziele/
Lesung: Suche nach Unbekannt
Lesung: Suche nach Unbekannt Winfried Maier-Revoredo liest am 19. März 2022 bei Mission EineWelt aus seinem Roman "Suche nach Unbekannt", der kürzlich im Erlanger Verlag erschienen ist.
Der Roman könnte vor allem Menschen begeistern, die an Tansania und an interkulturellem Miteinander interessiert sind.
Ohne schlechtes Gewissen: Brillen aus Plastik
Ohne schlechtes Gewissen: Brillen aus Plastik Brillen aus Plastik, die gut für die Umwelt und nachhaltig sind? – Das geht, so lange Plastikmüll im Meer schwimmt. Es gibt Firmen, die solche Brillengestelle herstellen und Optiker, die sie anbieten. Und sie sehen gut aus, die nachhaltigen Fassungen!
Aufgemöbelt statt weggeworfen: Computer von AfB
Aufgemöbelt statt weggeworfen: Computer von AfB Ohne Computer kommt kaum noch jemand aus. Aber leider veralten unsere digitalen Arbeits- und Spaßgeräte gefühlt in Lichtgeschwindiglkeit. Die enthaltenen wertvollen Rohstoffe landen auf dem Schrotthaufen. Ein Besuch bei AfB zeigt, dass es auch anders geht.
Saubere Zähne ohne Plastik: funktioniert
Saubere Zähne ohne Plastik: funktioniert Zahnpasta ohne Tube? – Zahnbürsten aus Holz? – All das gibt es inzwischen fast überall zu kaufen. Aber funktioniert das auch oder ist es ein Öko-Marketing-Gag? - Marlene Gilcher macht den Test.
Einfach und nachhaltig: Shampoo zum Selbermachen
Einfach und nachhaltig: Shampoo zum Selbermachen Wer sich plastikverpackte Shampoos sparen will, kann mit wenig Aufwand sein eigenes Shampoo herstellen. Daniela Denk zeigt, wie’s geht.
Lebensmitteleinkauf mit eigenen Behältern: Geht das?
Lebensmitteleinkauf mit eigenen Behältern: Geht das? Die Hygieneregeln für den Verkauf frischer Lebensmittel sind streng. Eine Neuendettelsauer Metzgerei demonstriert, wie es trotzdem geht, dass Wurst und Fleisch nicht einwegverpackt über die Theke gehen, sondern im mitgebrachten Behältnis.
Null Verpackungen? – Nicht nur für Held*innen
Null Verpackungen? – Nicht nur für Held*innen Ein Besuch im Unverpackt-Laden in Nürnberg-Gostenhof zeigt: Plastikverpackungen sind an vielen Stellen vor allem eines, unnötig!
Trailer: Weltuni 2022
Trailer: Weltuni 2022 Trailer zur Weltuni 2022, die am 18. und 19. März 2022 stattfinden wird.
Fotoausstellung: „¡NI UNA MENOS! WEG AUS DER GEWALT“
Fotoausstellung: „¡NI UNA MENOS! WEG AUS DER GEWALT“ Foto- und Infoausstellung
Häusliche und sexualisierte Gewalt in Nicaragua und Deutschland
Die Fotografien der nicaraguanischen Künstlerin und Aktivistin Itzel Chavarría zeigen mutige Frauen auf ihrem Weg aus der Gewalt sowie beim Kampf für ihre Rechte und ein selbstbestimmtes Leben. Begleitend wird über die Verbreitung, Hintergründe und Gesetze zu häuslicher und sexualisierter Gewalt sowie die Arbeit der TERRE DES FEMMES-Partnerorganisation Asociación Proyecto MIRIAM in Nicaragua informiert.
Gefördert aus Mitteln der Evang.-Luth. Kirche in Bayern über Mission EineWelt und in Kooperation mit der Petra-Kelly-Stiftung.
Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des BMZ. Für den Inhalt dieser Homepage ist allein der Herausgeber verantwortlich; die hier dargestellten Positionen geben nicht den Standpunkt von Engagement Global gGmbH und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung wieder
Lateinamerikawoche 2022: Predigt spanisch
Lateinamerikawoche 2022: Predigt spanisch Gefördert aus Mitteln der Evang.-Luth. Kirche in Bayern über Mission EineWelt und in Kooperation mit der Petra-Kelly-Stiftung.
Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des BMZ. Für den Inhalt dieser Homepage ist allein der Herausgeber verantwortlich; die hier dargestellten Positionen geben nicht den Standpunkt von Engagement Global gGmbH und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung wieder
Spotlight: Coronafolgen In Peru spanisch
Spotlight: Coronafolgen In Peru spanisch Gefördert aus Mitteln der Evang.-Luth. Kirche in Bayern über Mission EineWelt und in Kooperation mit der Petra-Kelly-Stiftung.
Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des BMZ. Für den Inhalt dieser Homepage ist allein der Herausgeber verantwortlich; die hier dargestellten Positionen geben nicht den Standpunkt von Engagement Global gGmbH und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung wieder
Eine Woche ohne Plastik: Jingle
Eine Woche ohne Plastik: Jingle Von 22. bis 28. März 2020 findet die Mitmach-Aktion "Eine Woche ohne Plastik" statt. Dabei geht es darum, eine Woche lang ...
Marienkäfer quilten auf der Pfaff 30!
Marienkäfer quilten auf der Pfaff 30! Das ist mein Marienkäfer. Quilten ist gar nicht so schwierig. Kanalmitglied werden und exklusive Vorteile erhalten: ...
#كفته_باضافه مكون يضاعف كمية اللحم المفروم بدون برغل بدون صويا
#كفته_باضافه مكون يضاعف كمية اللحم المفروم بدون برغل بدون صويا كفته_الحاتى كفته مشويه كفته بدون برغل كفته اقتصادي تفريزات لشهر رمضان.
Nein, ist es nicht❗️👉🏻 Die einfachste Methode, um...👇🏻
Nein, ist es nicht❗️👉🏻 Die einfachste Methode, um...👇🏻 Babys vor Keimen zu schützen. ❤️ Hände waschen beim Baby-Besuch erwünscht❗️ Wer durfte euch nach der Geburt als ...
Kennst Du schon die Peel Off Permanent Lipliner mit bis zu 24H Halt? Kein Abfärben und Nachschminken
Kennst Du schon die Peel Off Permanent Lipliner mit bis zu 24H Halt? Kein Abfärben und Nachschminken [Unbezahlte Werbung] Ich habe mir einen Tattoo Ink Peel Off Lipstick gekauft, der bis zu 24h natürlich wirkende Lippenfarbe ohne ...