Eine Woche ohne Plastik

Veranstaltungen

Fr, 19.06., 17 – 19 Uhr oder Di, 23.06.2020, 10 – 12 Uhr
Online

Online-Schulung PLASTIKFREI

für Multiplikator/innen in der Bildungsarbeit, Lehrkräfte und Interessierte am Globalen Lernen

Online-Schulung In Deutschland werden jährlich etwa 3 Millionen Tonnen Plastikmüll produziert, wovon ca. zwei Drittel in die Länder des Globalen Südens exportiert werden. Damit gehört Deutschland nach Japan und den USA zu den größten Plastikmüllexporteuren weltweit! Daran muss sich dringend etwas ändern und wir alle können dazu beitragen, die dazu nötigen Veränderungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft anzustoßen! Wie können wir die Plastikmüll-Problematik handlungsorientiert in die Bildungsarbeit zum Globalen Lernen einbringen?

Das zweistündige Webinar bietet neben einem Einblick in die Problematik rund um den Werkstoff Plastik die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion sowie vielfältige Anregungen zur Arbeit mit der OhnePlastik!-Bildungskiste und entstehenden digitalen Modulen von Mission EineWelt.
Weitere Informationen zum Ablauf ebenso wie den Teilnahme-Link finden Sie online unter https://mission-learning.org/plastikfrei-schulung/.

Die für dieses Jahr im März geplante EINE WOCHE OHNE PLASTIK haben wir aufgrund der Coronakrise auf den 07.-13.03.2021 verschoben. Eine gute Gelegenheit sich darauf vorzubereiten

Anmeldung:
formlos via E-Mail mit Vor- und Nachnamen sowie dem gewünschten Termin (19.06. oder 23.06.2020) an Sara Dippold, praktikant.ep1@mission-einewelt.de

Mit Ihrer Anmeldung erleichtern Sie uns die Planung. Teilnahmebestätigungen allerdings nur MIT Anmeldung.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Sara Dippold
Studierende Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit im Praktischen Studienjahr,Praktikantin im Referat EP

Gisela Voltz
Referentin für entwicklungspolitische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Informationen